DocuMe - Produkt der roch - services GmbH

Das Lübecker Technologieunternehmen Roch Services GmbH ist europäischer Marktführer im Bereich Standsicherheitsprüfung von stehend verankerten Systemen, wie Masten, Beleuchtungsmasten, Signalanlagen sowie Verkehrsschildern und verfügt seit Mitte der 90er Jahre über ein einzigartiges, weltweit patentiertes Prüfverfahren (www.roch-services.de). Hauptkunden im Kerngeschäft dieser Schlüsseltechnologie sind Gemeinden und Kommunen, die gesetzlich zur Inventarisierung, Dokumentation und Bewertung ihrer Lichtmasten verpflichtet sind.

Als erweiterte Dienstleistung für ihre Kunden hat Roch eine Applikation zur Inventarisierung und Standortbestimmung via mobiler Datenerfassungsgeräte (DocuMe Maste) entwickelt, die darüber hinaus in mehreren Branchen und Anwendungsgebieten zur strukturierten Dokumentation unterschiedlichster Inhalte eingesetzt werden kann.

Diese clevere Mehrwertapplikation bildet für Unternehmen einen wichtigen strategischen Baustein zur nachhaltigen Kostensenkung, Prozessoptimierung, Qualitätsverbesserung sowie Steigerung der Kundenzufriedenheit und -bindung. Ferner bildet diese Applikation die Basis für eine effiziente, interaktive Kommunikationsplattform zwischen Unternehmen und Kunden.

Nehmen Sie allein den Versicherungssektor: Laut einer Emnid-Umfrage im Auftrage von ErgoDirekt wünscht sich jeder zweite Kfz-Versicherte eine App zur digitalen Schadensmeldung. Für diesen Fall hat Roch eine Applikation (DocuMe KFZ) entwickelt, die für eine schnelle und unkomplizierte Schadensdokumentation und -abwicklung via Datenschnittstelle sorgt. Diese wurde nach dem Vorbild des europäischen Standardschadensberichts konzipiert und unterstützt sowohl Versicherte als auch Außendienstmitarbeiter und Sachverständige. Weitere Einsatzmöglichkeiten allein dieser speziellen Applikation bilden die Dokumentation von Schadensfällen in den Bereichen Haftpflicht, Wohngebäude und Hausrat.